ruegencacher.de

.: Geocaching auf Deutschlands größter Insel :.

Save the Cache

 

 

 

Am 20.10.2011 erschien ein Artikel in der Ostseezeitung über den wir als Ruegencacher nicht

gerade begeistert waren und ich denke auch andere Geocacher werden uns in diesem zustimmen.

Unser Hobby soll auf der Insel kommerziel mit Führungen betrieben werden.

Und das wollen wir uns nicht gefallen lassen.

 

Darum sagen wir:

 

 

04

 

 

 

 

Hier mal ein Auszug aus der Ostseezeitung vom 20.10.2011.

 

" ... Das Unternehmen Hapag-Lloyd Kreuzfahrten rief zu einem Marketingwettbewerb zur

Markteinführung des Schiffes „Columbus 2“ im Frühjahr 2012 auf. Dort reichte die

Reise-Expertin die Idee ein, Geocaching-Wanderungen auf der Insel anzubieten. Damit belegte
sie den ersten Platz. ... "

 

Den gesamten Artikel könnt Ihr euch HIER durchlesen.

(Link ist temporär nicht erreichbar)

______________________________________________

 

Unsere Insel ist eine der schönsten Fleckchen in Deutschland und wir haben viele Geocaches

die es Wert sind von Geocachern gesucht zu werden, die dieses Hobby betreiben weil sie

selbst wissen wie viel Arbeit in so einem Cache steckt und diesen dementsprechen behandeln

und wertschätzen.

Und doch werden kommerzielle Führungen angeboten, wo der Veranstalter noch nicht einmal

einen Cache mit eigenen Augen gesehen hat.

 

Das man diese Führungen nicht verbieten kann, ist uns bewusst. Nur wollen wir verhindern, dass

unsere Dosen dafür "missbraucht" werden. Der Veranstalter soll dann doch bitte selbst Dosen

legen und diese suchen.

 

Und dabei geht es nicht darum dass das Dosensuchen mit einer Führung, Schulung oder

Veranstaltung zusammen hängt, es geht viel mehr darum mit welchem Hintergrund dies

passiert.. Es gibt bereits Einrichtungen auf der Insel, die auch zum

Geocaching gehen und unsere Dosen suchen, jedoch nicht aus Profit, sondern mit anderen, meist

mit sozialen Zielen, wie z.B. Einhalten von Regeln, soziale Integration innerhalb eines

Gruppengefüges, Kennenlernen und Umgang mit / in der Natur.

 

Das sind Hintergründe des Geocachings, die wir selbstverständlich unterstützen und dafür

gern unsere Ideen und Arbeiten zur Verfügung stellen. Jedoch nicht um einen anderen Menschen

reicher zu machen. Dagegen werden wir uns wehren.

 

 

Wenn Ihr möchtet könnt Ihr unseren Anti-Kommerzbanner in eure Listings aufnehmen.

Einfach folgenden HTML Code unter eurem Listing einfügen.

Kommentare  

 
#19 TeamGeomaikTeamGeomaik 2011-11-06 10:46
Das finde ich echt unverschämt

http://www.mydays.de/originelle-geschenke/gps-geocaching-schatzsuche/gps-hamburg.html

Sowas gibt es also schon ..frechheit
 
 
#18 RE: Save the CacheInselknolle 2011-10-26 14:22
zitiere TeamGeomaik:

" Machs mit gib Kommerz keine Chance " :lol:


Der Spruch ist auch geil!!! Wer weiß wo der noch Verwendung findet...
 
 
#17 TeamGeomaikTeamGeomaik 2011-10-25 21:26
Hallo Cacher
Auch wir beide haben durch die Örtlichen Medien und dem Team NemoRüg von den Vorfällen und der Aktion Erfahren und ich finde diese Art und weise der Kommerziellen Ausnutzung anderer Leute Gedankengut Unvertretbar.
Ich weis ja selbst wie viel Aufwand ein Schöner kostet und das sich jetzt andere daran bereichern Ist schon eine Aufforderung für jeden Owner sich mit dagegen zu Stemmen. Darum sind Wir voll mit dabei. Meine Caches Trages das Logo auch schon.
" Machs mit gib Kommerz keine Chance " :lol:
 
 
#16 RE: Save the CacheSchnüffelnase Tom 2011-10-25 18:40
Ich suche auch noch einen Job auf Rügen. :lol:
Falls unser Cache an dem Reviewer vorbei kommt, bekommt er auch so einen Banner.
Liebe Grüße, leider wieder aus Hessen vom Team Schnüffelnase Tom
 
 
#15 RE: Save the Cacherügis 2011-10-25 16:25
Hmm... Scheinbar wollen sie wirklich ihre eigenen Schätze verstecken, die wohl nicht auf z.B. GC.com auftauchen werden... Wenn doch, sind die Aussagen doch mal ein guter Ansatz für eine Info an den Reviewer... aber trotzdem... ich seh schon das Bild von 30 Kreuzfahrern die mit GPS Geräten durch die Pampa stapfen und 2 Tage später berichtet die OZ... zusammenhangslo s über Geocaching...

Hat schonmal jemand darüber nachgedacht die gute Frau zu besuchen und mit ihr in Ruhe über das Thema zu sprechen? Falls sich noch jemand findet, ich wäre jedenfalls dabei....
 
 
#14 RE: Save the CacheTeam_Heine 2011-10-25 12:22
Auf der Hapag-Lloyd-Sei te kann man die Geschichte nochmal nachlesen. Unten der Link zum Thema. So wie sich der Artikel ließt, werden Caches von Mitarbeitern des Reisebüros gelegt. Ein geistiger Diebstahl kann trotz dessen nicht ausgeschlossen werden. Weiterhin bleibt die Aktion von Hapag Lloyd sehr undurchsichtig und fragwürdig, aber lest selbst.

http://www.hlkf.de/redwork/do.php?layoutid=100&node=262729&language=1&pmid=405
 
 
#13 RE: Save the CacheTeam_Heine 2011-10-25 10:08
Ich denke, dass war nur eine Frage der Zeit, dass irgendjemand sich an der Idee "geocaching" neben den Gründern von "Groundspeak" bereichern will. Ich habe den Artikel leider nicht gelesen, bin aber generell gegen eine Komerzialisieru ng. Ich würde meine Listings nicht verkaufen. Ich denke, Caches sind so etwas wie Kunstwerke, die man als Owner erschaffen hat und die man einer Community Gleichgesinnter zur Verfügung stellt. Ich werde meine Listings ebenfalls mit dem Banner versehen.

MfG Team_Heine
 
 
#12 RE: Save the CacheInselknolle 2011-10-22 21:57
So....bin gerade dabei noch die Infoseite auf Facebook etwas auszubauen. Aufklärung auf ganzer Linie..

Wir haben auch schon 11 Mal Daumen hoch ;-)

http://www.facebook.com/pages/Stoppt-das-Kommerz-Caching/190939444314213
 
 
#11 RE: Save the CacheAs-Tuning 2011-10-22 21:34
Finde ich klasse die Aktion. Bin dabei.
 
 
#10 Unterstützung!! !FA&FA 2011-10-22 18:48
Habe gerade alle meine Cachelistings mit dem "Save the Cache" Logo ausgestattet. War ja gestern live bei der Geburt dieser Idee dabei, zumindest so lange bis ich weggepennt bin. Große Anerkennung an alle Beteiligten für die erstaunlich schnelle Mobilisierung und Umsetzung. Bin gespannt auf die Ergebnisse der "Aufklärungsarb eit" über den "heißen Kanal"...

Grüße von "Save the Cache" Supporter
FA&FA :lol:
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren