ruegencacher.de

.: Geocaching auf Deutschlands größter Insel :.

Projekt MV :: Tag 1 :: München - Wolfratshausen

 
Nach einer viel zu kurzen Nacht und dem obligatorischen Foto auf dem Marienplatz ging es los... zum Frühstück. :)
 
DSC 1897 640
 
Frisch gestärkt und guter Dinge machten wir uns nun auf, um die erste Etappe zu meistern. Nachdem wir den Trubel der Großstadt hinter uns gelassen hatten, führte uns der Weg immer an der Isar entlang. Allein waren wir zwar nie unterwegs, aber es war nun schon deutlich ruhiger und auch angenehmer zu laufen. Das Wetter spielte mit, der Weg lief sich größtenteils sehr gut und irgendwann zeigte das GPS auch schon eine einstellige km Zahl bis zum Etappenziel an.
 
IMGP0543 640
 
In unserer Unterkunft wurden wir herzlich empfangen und die nette Dame teilte uns auch gleich mit, dass wir heute nicht die einzigen mit dem Ziel Venedig im Haus sind. 
Eine kurze Pause und etwas zu Futtern später stand dann für diesen Tag nur noch die Vorbereitung auf Etappe zwei auf dem Plan. 

Also, alles gut gelaufen und auch die körperlichen Schäden halten sich in Grenzen. :)
 

 
Nach einer viel zu kurzen Nacht und dem obligatorischen Foto auf dem Marienplatz ging es los... zum Frühstück. :)
 
DSC 1897 640
 
Frisch gestärkt und guter Dinge machten wir uns nun auf, um die erste Etappe zu meistern. Nachdem wir den Trubel der Großstadt hinter uns gelassen hatten, führte uns der Weg immer an der Isar entlang. Allein waren wir zwar nie unterwegs, aber es war nun schon deutlich ruhiger und auch angenehmer zu laufen. Das Wetter spielte mit, der Weg lief sich größtenteils sehr gut und irgendwann zeigte das GPS auch schon eine einstellige km Zahl bis zum Etappenziel an.
 
IMGP0543 640
 
In unserer Unterkunft wurden wir herzlich empfangen und die nette Dame teilte uns auch gleich mit, dass wir heute nicht die einzigen mit dem Ziel Venedig im Haus sind. 
Eine kurze Pause und etwas zu Futtern später stand dann für diesen Tag nur noch die Vorbereitung auf Etappe zwei auf dem Plan. 

Also, alles gut gelaufen und auch die körperlichen Schäden halten sich in Grenzen. :)