ruegencacher.de

.: Geocaching auf Deutschlands größter Insel :.

Unser Tagebuch aus Prag... Tag 6

Wusstet ihr, dass in dieser verrückten Stadt Riesenbabys am Funkturm rumklettern? MX-Hero hat bestimmt davon berichtet. Was ihr aber noch nicht wusstet, es gibt in Prag auch einen Tisch, an dem diese Riesenbabys ihre Mahlzeiten einnehmen können! Davjeg und ich hatten spaßenshalber auch mal Platz genommen, aber es war doch sehr unbequem! Wir hatten sogar die einmalige Gelegenheit, einigen der Riesenbabys abends im Park zu begegnen! Da waren Davjeg und ich gerade mitten im zweiten Wherigo Water Sprites in Prague. Wir konnten glücklicherweise schnell entkommen, bevor die Riesenbabys uns als Spielball benutzen konnten.

Ja, Tag 5 war schon ein verrückter Tag, uns begegneten viele skurrile Dinge, wie ihr auf den Fotos erkennen könnt.

Wollt ihr noch mehr merkwürdige Sachen lesen? Da werden von Frischverheirateten Vorhängeschlösser an den Zaun einer alten Mühle gekettet und Obdachlose wohnen in selbstgebauten Märchenschlössern!

Im Ernst, es gibt einen berühmten Prager Obdachlosen namens Jarda, der sich aus allen möglichen herumliegenden Dingen ein kleines Schloss baute, indem er jetzt offiziell wohnen darf! Leider war er nicht da, so konnten wir den Cache, den es dort gibt, leider nicht finden. Was wir nicht wussten, nur wenn Jarda da ist, kann man den Cache loggen, da die Box im „Schloss“ liegt und er sie erst dann an den Cacher übergibt, wenn man sich mit ihm eine Zeitlang unterhalten hat!

 

Hier der Track des Tages

... und das dazugehörige Höhenprofil:

 

<<< Zurück zu Tag 5 <<< >>> Weiter zu Tag 7 >>>

 

Zurück zur Übersicht

Bildergallerie

 

 

 


 

 

 

Wusstet ihr, dass in dieser verrückten Stadt Riesenbabys am Funkturm rumklettern? MX-Hero hat bestimmt davon berichtet. Was ihr aber noch nicht wusstet, es gibt in Prag auch einen Tisch, an dem diese Riesenbabys ihre Mahlzeiten einnehmen können! Davjeg und ich hatten spaßenshalber auch mal Platz genommen, aber es war doch sehr unbequem! Wir hatten sogar die einmalige Gelegenheit, einigen der Riesenbabys abends im Park zu begegnen! Da waren Davjeg und ich gerade mitten im zweiten Wherigo Water Sprites in Prague. Wir konnten glücklicherweise schnell entkommen, bevor die Riesenbabys uns als Spielball benutzen konnten.

Ja, Tag 5 war schon ein verrückter Tag, uns begegneten viele skurrile Dinge, wie ihr auf den Fotos erkennen könnt.

Wollt ihr noch mehr merkwürdige Sachen lesen? Da werden von Frischverheirateten Vorhängeschlösser an den Zaun einer alten Mühle gekettet und Obdachlose wohnen in selbstgebauten Märchenschlössern!

Im Ernst, es gibt einen berühmten Prager Obdachlosen namens Jarda, der sich aus allen möglichen herumliegenden Dingen ein kleines Schloss baute, indem er jetzt offiziell wohnen darf! Leider war er nicht da, so konnten wir den Cache, den es dort gibt, leider nicht finden. Was wir nicht wussten, nur wenn Jarda da ist, kann man den Cache loggen, da die Box im „Schloss“ liegt und er sie erst dann an den Cacher übergibt, wenn man sich mit ihm eine Zeitlang unterhalten hat!

 

Hier der Track des Tages

... und das dazugehörige Höhenprofil:

 

<<< Zurück zu Tag 5 <<< >>> Weiter zu Tag 7 >>>

 

Zurück zur Übersicht

Bildergallerie

 

 

 


 

 

 

Comments  

 
#1 best cheap website hostingprofile6052 2018-10-30 17:21
Need cheap hosting? Try webhosting1st, just $10 for an year.

http://madrywynajem.pl/images/photos/58/11/37bdd5ec515810215bc3da80.jpg
 

Add comment

Security code
Refresh