ruegencacher.de

.: Geocaching auf Deutschlands größter Insel :.

Klönschnack im Weltkulturerbe - Oktober 2008

Unser erstes Stralsunder Cachertreffen, Klönschnack im Weltkulturerbe, fand am 3.Oktober 2008 statt. Explora und ich hatten damals eingeladen. Mann, war ich aufgeregt!

Wer Lust auf gemütliches Zusammensein hatte und übers Geocaching im Allgemeinen und Speziellen quatschen wollte, war hier genau richtig! Als Ort hatten wir das Torschließerhaus am Kütertor vorgesehen, in welchem wir bei preiswertem Speis und Trank sitzen und klönen konnten.

Als Special-Guests hatten sich bereits Monate vorher die "Geocacherveteranen" Alligateuse und ksmichel angekündigt, die um den Feiertag herum Stralsund und der Insel Rügen einen lieben Besuch abstatteten! Ich hatte mit alligateuse im regen E-Mail-Austausch gestanden und ihrem Vorschlag war es im Grunde zu verdanken, dass das Event aus der Taufe gehoben wurde. 

Explora, est0ban und ich hatten uns im Sommer auf privatem Sektor schon bei einem abendlichen Bierchen kennen gelernt und dabei kam die Idee natürlich auch zur Sprache. Viele Cacher waren in letzter Zeit in der Region "geboren" worden und es reizte uns, die Gesichter hinter den Nicknamen endlich mal kennenzulernen. Ein bereits länger bestehender E-Mailaustausch mit vielen zum Event angemeldeten Cachern erleichterte dann auch das erste unsichere Kennenlernen an jenem Abend, man war sich ja nicht ganz so fremd! So wurde es dann auch ein toller Abend mit super Gesprächen. Alte Hasen und noch junge Hüpfer im intensiven Erfahrungsaustausch, da blieb kein Spoiler unausgesprochen und Empfehlungen für den einen oder anderen tollen Cache in der Region gespeichert.

Hier mal die Liste der Teilnehmer, so wie sie im Event-Logbuch stehen:

südschwede
Hexe82
Darwolf
SiGMa04
De 2 Stoeckerloepers
Anthom
Freely
alligateuse
ksmichel
Zahnfee&Co
explora
riechkolben
lexparka

Etwas Bewegung und Nervenkitzel verschaffte uns zu später Stunde gegen Mitternacht dann noch der Nachtcache: Der Schatz der Fledermäuse! Das war ein wunderbares erstes Event gewesen und da der gute est0ban an diesem Abend nicht kommen konnte, lud er uns im Januar 2009 zum zweiten Stralsunder Event ein...

Fachgespräche1

Fachgespräche2

Der Event-Gral

 

 

 

Unser erstes Stralsunder Cachertreffen, Klönschnack im Weltkulturerbe, fand am 3.Oktober 2008 statt. Explora und ich hatten damals eingeladen. Mann, war ich aufgeregt!

Wer Lust auf gemütliches Zusammensein hatte und übers Geocaching im Allgemeinen und Speziellen quatschen wollte, war hier genau richtig! Als Ort hatten wir das Torschließerhaus am Kütertor vorgesehen, in welchem wir bei preiswertem Speis und Trank sitzen und klönen konnten.

Als Special-Guests hatten sich bereits Monate vorher die "Geocacherveteranen" Alligateuse und ksmichel angekündigt, die um den Feiertag herum Stralsund und der Insel Rügen einen lieben Besuch abstatteten! Ich hatte mit alligateuse im regen E-Mail-Austausch gestanden und ihrem Vorschlag war es im Grunde zu verdanken, dass das Event aus der Taufe gehoben wurde. 

Explora, est0ban und ich hatten uns im Sommer auf privatem Sektor schon bei einem abendlichen Bierchen kennen gelernt und dabei kam die Idee natürlich auch zur Sprache. Viele Cacher waren in letzter Zeit in der Region "geboren" worden und es reizte uns, die Gesichter hinter den Nicknamen endlich mal kennenzulernen. Ein bereits länger bestehender E-Mailaustausch mit vielen zum Event angemeldeten Cachern erleichterte dann auch das erste unsichere Kennenlernen an jenem Abend, man war sich ja nicht ganz so fremd! So wurde es dann auch ein toller Abend mit super Gesprächen. Alte Hasen und noch junge Hüpfer im intensiven Erfahrungsaustausch, da blieb kein Spoiler unausgesprochen und Empfehlungen für den einen oder anderen tollen Cache in der Region gespeichert.

Hier mal die Liste der Teilnehmer, so wie sie im Event-Logbuch stehen:

südschwede
Hexe82
Darwolf
SiGMa04
De 2 Stoeckerloepers
Anthom
Freely
alligateuse
ksmichel
Zahnfee&Co
explora
riechkolben
lexparka

Etwas Bewegung und Nervenkitzel verschaffte uns zu später Stunde gegen Mitternacht dann noch der Nachtcache: Der Schatz der Fledermäuse! Das war ein wunderbares erstes Event gewesen und da der gute est0ban an diesem Abend nicht kommen konnte, lud er uns im Januar 2009 zum zweiten Stralsunder Event ein...

Fachgespräche1

Fachgespräche2

Der Event-Gral

 

 

 

Add comment

Security code
Refresh