ruegencacher.de

.: Geocaching auf Deutschlands größter Insel :.

Internationales CITO–Wochenende 2013

Am 20.04. und 21.04.2013 findet wieder der jährliche Frühjahrsputz statt. Weltweit treffen sich Cacher und befreien ihre "Spielwiesen" vom Zivilisationsmüll.

Nach den positiven Erfahrungen der letzten Aktionen auf dem Dänholm und am Strand von Prora wird auch in unserer Region wieder geputzt. So trifft man sich am Samstag um 10 Uhr zum CITO am Knirk in Lubmin, um dort den Strand und angrenzte Waldwege zu säubern. Auch beim CITO am Sund in Altefähr wird am Sonntag ab 10 Uhr dem teilweise schon jahrealten Unrat der Kampf angesagt. Ganz Mutige werden in Wathosen und Gummistiefeln in der idyllischen Schilfbucht die Säcken füllen können.

Unterstützt werden die Aktionen jeweils von den anliegenden Kommunen, die uns sowohl Handschuhe und Müllsäcke stellen als auch sich um den Abtransport und die Entsorgung der vollen Säcke kümmern werden.

Als Belohnung erwartet uns neben dem Groundspeak-Souvenir auch das Gefühl, etwas Gutes für die Umwelt getan zu haben. Wenn auch ihr dabei sein wollt, meldet euch auf der jeweiligen Event-Seite an.

Da weder Wind noch Regen einen Cacher aufhalten können, starten wir auf jeden Fall. Trotzdem hoffen wir gutes Wetter und rege Teilnahme.

Am 20.04. und 21.04.2013 findet wieder der jährliche Frühjahrsputz statt. Weltweit treffen sich Cacher und befreien ihre "Spielwiesen" vom Zivilisationsmüll.

Nach den positiven Erfahrungen der letzten Aktionen auf dem Dänholm und am Strand von Prora wird auch in unserer Region wieder geputzt. So trifft man sich am Samstag um 10 Uhr zum CITO am Knirk in Lubmin, um dort den Strand und angrenzte Waldwege zu säubern. Auch beim CITO am Sund in Altefähr wird am Sonntag ab 10 Uhr dem teilweise schon jahrealten Unrat der Kampf angesagt. Ganz Mutige werden in Wathosen und Gummistiefeln in der idyllischen Schilfbucht die Säcken füllen können.

Unterstützt werden die Aktionen jeweils von den anliegenden Kommunen, die uns sowohl Handschuhe und Müllsäcke stellen als auch sich um den Abtransport und die Entsorgung der vollen Säcke kümmern werden.

Als Belohnung erwartet uns neben dem Groundspeak-Souvenir auch das Gefühl, etwas Gutes für die Umwelt getan zu haben. Wenn auch ihr dabei sein wollt, meldet euch auf der jeweiligen Event-Seite an.

Da weder Wind noch Regen einen Cacher aufhalten können, starten wir auf jeden Fall. Trotzdem hoffen wir gutes Wetter und rege Teilnahme.

Add comment

Security code
Refresh